Wie komme ich günstig an Konzerttickets?

Konzerttickets kosten heute mitunter sehr viel Geld, vor allem bei Künstlern wo es wenig Konzerte gibt. Wer möchte da nicht etwas sparen?

Wo bekommt man die günstigsten Tickets?

Im Grunde genommen – nirgendwo. Tickets kosten, was Tickets nunmal kosten. Der Unterschied dürfte sich auf 1-2€ belaufen, je nachdem, bei welchem Anbieter man kauft. Die Servicegebühren sind da manchmal unterschiedlich.
Preisunterschiede gibt es nur anhand der Ticketkategorien und es ist durchaus möglich, dass ein Anbieter eine Kategorie restlos ausverkauft hat, man diese günstige Kategorie aber bei einem anderen Händler noch findet.

Wer Porto sparen möchte, kann und sollte seine örtliche Verkaufsstelle aufsuchen. Diese Tickets kosten das gleiche wie bei Eventim oder Ticketmaster, denn sie werden über das von Eventim etablierte CTS (Computer Ticket System) bereitgestellt und vor Ort ausgedruckt. Der unschlagbare Vorteil ist natürlich: du hast die Tickets sofort in der Hand. Der Nachteil: es sind optisch totsterbenslangeweilige Thermodrucktickets.

Ticket zum halben Preis bei ebay oder auf Resellerplattform?

Wenn man bei ebay oder einem Ticket-Reseller-Portal das begehrte Ticket zum quasi halben Preis sieht, sollte man kurz in sich gehen. Wenn etwas zu gut klingt, um wahr zu sein, ist in der Regel etwas faul.
Die möglichen Reinfälle sind hierbei:

  • es kommt kein Ticket und ist nur ämrer
  • das Ticket ist gefälscht (z.B. als gefakter Selbstausdruck)
  • man bekommt ein Ticket, das zwar echt ist, aber ungültig

So oder so ist man sein Geld los und steht trotzdem draußen vor der Tür, statt im Konzert zu sein.

Wie kann ein Ticket ungültig sein?

Da gibt es recht “simple” Methoden. Viele Anbieter verschicken Tickets auf normalem Briefweg. Kommen diese nicht an, entwertet der Händler die Tickets (die aufgedruckten Barcodes werden im System gesperrt) und verschickt neue. Betrüger melden den Verlust, verkaufen die alten und gehen selbst mit den neuen ins Konzert.
Venues, die nicht scannen, sondern nur abreißen – da hat man dann Glück. Aber dann sitzt der Betrüger vermutlich schon auf dem eigenen Sitzplatz – oder kommt später und macht ein Riesenfaß auf. Rein zufällig hat er dann natürlich seine Kaufbestätigung dabei und man selbst fliegt aus der Halle, weil sein Ticket muss ja schliesslich echt sein…

Spezialfall: Konzert abgebrochen, Ticket bleibt gültig

Nach sage und schreibe 42 Jahren mussten U2 erstmalig 2018 in Berlin das zweite Konzert ihrer Europatour abbrechen, weil Bono seine Stimme verlor. Noch in der Halle wurde verkündet, dass ein Ersatztermin gesucht wird und die Tickets ihre Gültigkeit behalten.

Die Tickethändler haben jedoch die Möglichkeit geboten, die Tickets zurückzunehmen und den Preis zu erstatten, wenn man zum Ersatztermin nicht kann. Grundsätzlich kein Problem, da man hierfür die Tickets zurücksenden musste.
Allerdings wurde auch Leuten geholfen, die ihr Ticket nicht mehr hatten (ja, es gibt welche, die werfen das weg oder verlieren es) – diese Tickets wurden dann entwertet und erneut in den Verkauf gegeben.
Natürlich fanden sich auf z.B. ebay sehr viele Tickets für das Ersatzkonzert mit dem Aufdruck des alten Datums dann zum Verkauf. Hier hat man entsprechend auch die Katze im Sack gekauft.

Fairerweise die Klarstellung: es ist mir nicht bekannt geworden, dass so ein Fall im Konzert dann aufgetreten ist. Und das hätte sich in U2 Kreisen schnell verbreitet.

Möglich war dies jedoch nur, weil unsere Tickets gescannt wurden (Collector Tickets aus Plastik kann man auch schlecht einreißen) und somit die Datenbank einfach zurückgesetzt werden konnte.

Wann gibt es günstige Tickets?

Tatsächlich können Ticketpreise fallen, aber das sehr sehr kurzfristig. Durch die Tickets, die wieder neu verkauft wurden für U2’s Ersatzkonzert, blieben doch etliche übrig. 1 Stunde vor Einlass wurden die Tickets der teuersten Kategorie (242€) auf den der zweiten gesenkt (126€). In dem Fall muss man also schon vor der Halle stehen und dann an der Abendkasse kaufen. Wer in der Nähe des Venues wohnt, kann hier auch Glück haben online mit einem Selbstdruck-Ticket, so einen Preis noch zu erwischen.

Auch gab es 2018 in den USA Price Drops bei U2, da man sich dort verkalkuliert hatte. Tickets, die 2015 (gleiches Bühnensetup, erster Teil der Tour quasi) noch für 90$ zu haben waren, sollten dann über 300 kosten. Diese fielen ein paar Wochen vor dem Konzert dann auch tief in den Keller. Das wird aber in Deutschland nicht wirklich passieren, da die Ticketpreise hier reeller berechnet werden.

Günstigere Tickets gibt es nicht

Offizielle Tickethändler, so es denn mehrere für eine Veranstaltung gibt (mancher Verkauf läuft exklusiv bei nur einem Anbieter), haben in der Regel immer den gleichen Preis für das gleiche Ticket. Allenfalls die zusätzlichen Gebühren für Service und Porto können sich hier unterscheiden.

Ich würde daher stets empfehlen, zu den offiziellen Händlern zu gehen,

Gutscheine

Wer liebe Freunde und Verwandte hat, kann sich zum Geburtstag Gutscheine für einen Tickethändler wünschen. Manchmal findet man auch Aktionsgutscheine, dann muss man kein Porto bezahlen oder es gibt 5€ Rabatt, wenn man sich den Newsletter bestellt.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*